Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeit ist ein unterschätztes Risiko. Jeder kann aus gesundheitlichen Gründen teilweise oder vollkommen arbeitsunfähig werden.

 

Grundsätzlich wird hierfür zwar vom Staat vorgesorgt, es ergibt sich aber immer eine Lücke. Diese Lücke wird größer, je höher Ihr Einkommen ist. Die gesetzliche Berufsunfähigkeits-Pension deckt nur den Mindestbedarf ab.

 

 

AlterBeitragsjahreNetto-EinkommenStaatliche VorsorgeEinkommenslücke
246 € 1.403,00€ 994,00€ 409,00
346 € 1.403,00 € 859,00 € 544,00
3418 € 1.403,00 € 851,00€ 552,00
4422 € 2.336,00 € 1.257,00 € 1.079,00
54307 € 3.415,00 € 1.321,00 € 2.094,00

 

Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung haben Sie für den Fall des Falles vorgesorgt und beugen möglichen finanziellen Engpässen vor.